Samsung :: CASEIER Magnetische USB Kabel Für IPhone XS MAX XR X Magnet Plug & Typ C & Micro USB Schnelle Lade Kabel Kabel Für Samsung S9 S8 :: Dakigeek

CASEIER Magnetische USB Kabel Für IPhone XS MAX XR X Magnet Plug & Typ C & Micro USB Schnelle Lade Kabel Kabel Für Samsung S9 S8

Verkäufer: CASEIER Official Store
ID.: 32883878511

Verkäufer-Bewertung: 4.8




Mehr Info. & Preis


TAGs: CASEIER Magnetische Kabel Für IPhone Magnet Plug Micro Schnelle Lade Kabel Kabel Für Samsung
Durch: Eva Luisa - Lüneburg, Deutschland
" Fantastische Lösung" The product rocks !.

Wir denken unserer Artikel Muss treffen Ihre eigenen grosster Ziele - usw. sollte the Service . Das Ziel Ihr kompletten vollsten Zufriedenheit zusammen mit Ihrem bekommen . Noch Im Falle, dass fur fast jede Erklarung Sie \ aren' t , Sie in der Lage sind, um zuruck das Produkt Menschen bestellt for a Ersatz , Swap , sowie sofortige Erstattung .

VERWANDTE PRODUKTE

Als Kabel wird in der Elektro- und Informationstechnik allgemein ein mit Isolierstoffen ummantelter ein- oder mehradriger Verbund von Adern (Einzelleitungen) bezeichnet, welcher der Übertragung von Energie oder Information dient. Als Isolierstoffe kommen üblicherweise unterschiedliche Kunststoffe zur Anwendung, welche die als Leiter genutzten Adern umgeben und gegeneinander isolieren. Elektrische Leiter bestehen meist aus Kupfer, seltener auch aus Aluminium oder geeigneten Metalllegierungen. Lichtwellenleiter bestehen aus Kunststoff- oder Quarzglasfasern, weshalb in diesem Zusammenhang auch von Glasfaserkabeln gesprochen wird. Dreidimensional betrachtet folgt das Kabel einer meist zylindrischen oder ähnlichen Geometrie und kann im Gesamtaufbau noch weitere Mantellagen aus isolierendem Material oder metallische Folien bzw. Geflechte zum Zweck der elektromagnetischen Abschirmung oder als mechanischen Schutz enthalten.

Das iPhone [ˈa͡ɪfo͡ʊn] ist eine im Jahr 2007 eingeführte Smartphone-Modellreihe des US-amerikanischen Unternehmens Apple. Bislang wurden 21 verschiedene Modelle vorgestellt; die aktuellen Versionen erschienen im September 2018 – iPhone Xs sowie das iPhone Xr. Zuvor war am 21. März 2016 auch ein Ableger für die 4-Zoll-Modelle in Form des iPhone SE hinzugekommen.

Das iPhone verwendet als Betriebssystem Apples eigenes System iOS, auf dem in den vorinstallierten Anwendungen die Funktionen eines Mobiltelefons genutzt werden können. Die restlichen vorinstallierten Apps entsprechen größtenteils den auch in Apples macOS enthaltenen Programmen, die jedoch für den Einsatz auf dem iPhone entsprechend angepasst wurden. Darunter befindet sich beispielsweise der Webbrowser Safari und das E-Mail-Programm Mail. Weiterhin stehen in Apples zentraler Vertriebsplattform, dem App Store, mehr als 1,52 Millionen Programme zum Herunterladen bereit.

Das Bedienkonzept des iPhone mit seiner weitgehenden Steuerung über den Multi-Touch-Bildschirm und die damit verbundene Benutzerfreundlichkeit gilt als maßgeblich für den Erfolg des iPhone. Es hatte und hat auch wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung von Smartphones anderer Hersteller. Das amerikanische Nachrichtenmagazin Time wählte das iPhone zur „Erfindung des Jahres 2007“. Kritisch beurteilt wurden in den Medien hingegen übereinstimmend die schlechten Arbeitsbedingungen bei der Herstellung und Rohstoffgewinnung der für das iPhone benötigten Rohstoffe und juristische Auseinandersetzungen bei der Vermarktung. Bis Juli 2016 konnten weltweit etwa eine Milliarde Geräte verkauft werden.

Ein Magnet (Plural Magneten), von altgriechisch λίθος μάγνης líthos magnes, deutsch ‚Stein aus Magnesia‘, (vgl. das Mineral Magnetit) ist ein Körper, der bestimmte andere Körper magnetisch anzieht oder abstößt. Magnetische Anziehung oder Abstoßung ist ein grundlegendes Naturphänomen – siehe dazu den Artikel Magnetismus.

Plug bezeichnet

Schnelle steht für:


Schnelle ist der Familienname folgender Personen:

Lade steht für:


Lade ist der Name folgender geographischer Objekte:


Lade oder Ladé ist der Familienname folgender Personen:


LADE steht als Abkürzung für:


Siehe auch:

Die Samsung Group ist ein Mischkonzern (Jaebeol) aus Südkorea. 2014 beschäftigte die Samsung-Gruppe 489.000 Mitarbeiter. Flaggschiff der Gruppe ist Samsung Electronics, der weltweit größte DRAM-, NAND-Flashspeicher-, SSD-, Fernsehgeräte-, Kühlschrank, Handy- und Smartphone-Hersteller.

Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen „Drei Sterne“. Die Zahl Drei wird von vielen Koreanern mit positiven Dingen in Zusammenhang gebracht. Lee Byung-chull, der Gründer des Konzerns, der stark von der japanischen Wirtschaft und Gesellschaft geprägt wurde, wählte diesen Namen in den 1930er-Jahren in der Hoffnung, dass das Unternehmen so hell, hoch und ewig strahle wie die damals mächtigen japanischen Konzerne Mitsubishi („drei Rauten“) und Mitsui Group („drei Quellen“).

Nach dem Tod des Unternehmensgründers im Jahr 1987 übernahm der dritte Sohn, Lee Kun-hee, den Vorsitz der Gruppe. Seit er wegen eines Skandals 2008 als Vorsitzender von allen Posten zurückgetreten ist, wird die Samsung-Gruppe von den Chief Executive Officers der einzelnen Gesellschaften geführt.